WTI-News: Security

 

 

wti Shortcut to knowledge.

 

 

Newsletter 01 | 2017

logo

banner

Safety and security first

Maschinensicherheit spielt in der Fertigungsindustrie traditionell schon immer eine
große Rolle. In Zeiten von Industrie 4.0 sind die Anforderungen an die Sicherheit von
Maschinen und Funktionale Sicherheit in automatisierten Prozessen noch einmal gewachsen. Ein Grund: ungewollter Zugriff von außen angesichts zunehmender Digitalisierung und Vernetzung.

Sicherheit von Maschinen und Funktionale Sicherheit sind nicht nur eine Frage
menschlicher Verpflichtung, sondern auch von wirtschaftlicher Vernunft. Globale Megatrends wie Digitalisierung, Internet of Things oder Software Defined Everything stellen Maschinen- und Anlagenbetreiber vor immer größere Herausforderungen. Sie sollen Fertigungsprozesse mit hohem Automatisierungsgrad flexibel gestalten.
Und zugleich Mensch, Maschine und
Umwelt schützen.
Rechtssicherheit ist hier ebenso ein Thema wie bestmögliche Produktivität von Maschinen und Anlagen. Am besten also, wenn die Funktionale Sicherheit einer Maschine bereits im Gesamtprozess aller Anforderungen an die Maschinensicherheit integriert wird.
Informieren Sie sich in diesem Newsletter über Trends und Innovationen zum Thema.
 

Cyber Security

Wie gelingt der Spagat zwischen Schutz und Durchlässigkeit bei der IT-Sicherheit?

Die Versorgung mit Strom, Wärme, Wasser und weiteren lebenswichtigen Diensten bildet das Rückgrat moderner Industrieländer. Immer häufiger steuern mit dem Internet verbundene IT-Systeme
diese Infrastrukturen. Die zentrale Herausforderung dabei: Wie gelingt es, kritische Infrastrukturen zu schützen und sie gleichzeitig offen zu halten für die Fortentwicklung der digitalen Gesellschaft? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das IT-Sicherheitsforum
von VDE und BMBF.

Lesen Sie mehr dazu auf den Seiten des VDE Kompetenzzentrums Informations-sicherheit…
Kongress



Drupa-Messe





 

ITS|KRITIS

Der Förderschwerpunkt „IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“

Gerade ist das IT Sicherheitsforum von VDE und BMBF in Berlin erfolgreich zu Ende
gegangen. Es beschäftigte sich mit neuen Ansätzen zur Beurteilung und Erhöhung der IT-Sicherheit. Veranstalter sind der VDE und der zurzeit 12 Forschungsprojekte umfassende Förderschwerpunkt „IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“ ITS|KRITIS des BMBF. Das Besondere daran: Die Projekte arbeiten nicht unabhängig voneinander, sondern sind über die
Forschungsplattform VeSiKi vernetzt.
 
Mehr zu diesem Thema…

Mehr zum Forschungsschwerpunkt...

VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich

Sicherheit von Maschinen und Funktionale Sicherheit
Wir haben für Sie den Band „Sicherheit von Maschinen und Funktionale Sicherheit“
rezensiert und in einem Abstract zusammengefasst. Kern des Bands 167 aus der VDE-Schriftenreihe ist die anwendungsorientierte Erörterung der Anwendernorm DIN EN 62061 in Verbindung mit DIN EN ISO 13849-1. Das alles in Bezug auf Zielsetzung, Anwendungsbereich, Anforderungen und Empfehlungen. Hinzu kommen Tipps und Beispiele aus der Sensorik und Aktorik.

Lesen Sie hier die Buchempfehlung…
 
Industrie 40



Abstract

Erhalten Sie einen ersten Überblick zur Themenvielfalt der von uns ausgewerteten Publikationen. Mehr...

Tutorial

Vertrauen Sie dem leistungsfähigen TecFinder von WTI. Erfahren Sie mehr über die intelligenten Recherche- und Analysefunktionen. Mehr...

Beratung

Bei Fragen zu unseren Angeboten beraten wir Sie gerne persönlich. Nehmen Sie Kontakt auf. Mehr...

Abstract

Youtube

Kontakt

--
© 2017 WTI-Frankfurt eG Facebook Google   TwitterImpressumAGBDatenschutzhinweise
--