WTI-News: Informationsmanagement

 

 

wti Shortcut to knowledge.

 

 

Newsletter 01 | 2016

logo

banner

Aus Information wird Innovation

INFORMATIONEN SIND EINE WERTVOLLE RESSOURCE. DIESE RICHTIG ZU NUTZEN, TRÄGT MAßGEBLICH ZUM ERFOLG ODER MISSERFOLG VON INNOVATIONEN, FORSCHUNGSPROJEKTEN ODER ANDEREN BEREICHEN DER GESCHÄFTSFELDENTWICKLUNG BEI.

Unabhängig davon, wie groß ein Unternehmen ist – ein gutes Daten- und Informationsmanagement hilft dabei, Informationen zu erfassen, zu verarbeiten, zu speichern und zum benötigten Zeitpunkt bereitzustellen. Bereits um 1980 bildete sich der Begriff des Informationsmanagement heraus. Im Fokus der Betrachtung stand damals vorrangig das Management der Informationstechnologien. Heute werden aber auch viele weitere Bereiche abgedeckt. Der optimale Umgang mit Informationen ist aufgrund der globalen Wettbewerbssituation in der Forschung und Entwicklung, der Unternehmensführung, aber auch in den Bereichen Sales und Marketing von entscheidender Bedeutung. Die Beschaffung,
Pflege, Aufbereitung und Verdichtung von
Informationen ist in allen Bereichen der Schlüssel, sich am Markt erfolgreich zu positionieren. Durch die stetig steigende Informationsflut, vorrangig bedingt durch das Web und digitale Medien, ist es wichtig, sich mit den vielfältigen Tools auseinanderzusetzen. Dazu gehören zum Beispiel Customer-Relationship-Management (CRM), Produktinformationsmanagement (PIM)- sowie Content-Management-Systeme (CMS) oder auch Monitoring- und Analyse-Tools. Wichtig ist, den für die Ziele des eigenen Unternehmens passenden Mix zusammenzustellen – dann ist auch für die Entwicklung von Innovationen ein großer Schritt getan.
Testen Sie, was der Informationspool von WTI Ihnen zum Themenbereich Informationsmanagement bietet...
 

Information in Bildern

Informationsvisualisierung in Unternehmen

Infografiken, interaktive Daten oder auch Timelines veranschaulichen komplexe Sachverhalte und erleichtern das Erkennen von Relationen, Trends oder Strukturen. Die Industrie möchte das Analysieren nicht mehr nur an Profis auslagern, sondern vielmehr intern schnell auf Trends reagieren können. Der Wunsch nach Tools, welche im eigenen Unternehmen eingesetzt werden können, wächst. Im Interesse der Forschung oder auch der Kundengewinnung stellen sich verschiedene Fragen: Was geschieht im Web? Wie kann ich die Informationen aus meinen Datenbanken noch besser auswerten? Welche Fragen auch immer Sie beschäftigen: Fakt ist, dass es sich für Unternehmen lohnt, sich mit der Frage nach geeigneten digitalen Werkzeugen auseinanderzusetzen, um der Informationsflut Herr zu werden.

Die Informationsvisualisierung war auch Thema der 5. DGI-Praxistage. Eine Übersicht der Referenten sowie Abstracts finden Sie hier...
Veranstaltungen Jahr des Lichts



Glasfasern





 

Digitaler Innovations-Assistent

Der Digitale Innovations-Assistent ist ein Gemeinschaftsprodukt von Intelligent Views (Software k-infinity), C21 (Consulting) und WTI (Fachinformationen). Mit diesem smarten Tool möchten wir Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen F&E, Innovation, Wissensmanagement sowie Unternehmensentwicklung unterstützen. Der Innovations-Assistent nimmt Ihnen dabei Routine- und Recherchearbeit ab. Dazu wird der digitale Assistent auf Ihren speziellen Bedarf zugeschnitten. Sie können mit einem Tool sowohl Bestands- als auch für Sie neue Themen auswerten. Außerdem lernt das System mit jeder Suche oder Auswertung dazu und denkt für Sie mit.
Erfahren Sie mehr auf der Kooperationsseite...


Save the Date: Webinar zum Digitalen Innovations-Assistent am 25.02.2016, 10 Uhr
Kontakt

Veranstaltungshinweise

6. Bibliothekskongress Leipzig

Unter dem Motto "Bibliotheksräume - real und digital" findet der Kongress der Bibliotheks- und Informationsbranche vom 14. bis 17.03. im Congress Center Leipzig statt. Einen großen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr auch hier die Digitalisierung und Vernetzung von Informationen. Es finden sowohl Vorträge als auch Workshops statt. Themen sind unter anderem das Managen von Forschungsdaten, Innovationsmanagement, "Crowdsourcing als Form von Open Innovation in Bibliotheken" oder "Die Deutsche Bibliothek als Datenplattform und -drehscheibe".

Weitere Informationen und das Veranstaltungsprogramm finden Sie
hier...

 

DGI-Konferenz: Erfahrung reloaded – Vom Mundaneum zum Web of Everything

“Die Zukunft der Suche” lautet der Vortragstitel von Tom Alby, Sales Lead und zuständig für Enterprise Analytics bei Google Deutschland. Weiterer Keynote-Sprecher ist Prof. Dr. Eric Hilgendorf von der Forschungsstelle Robotrecht der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. In seinem Vortrag geht es um den „Roboter als 'Wissensarbeiter'”. Experten und Personen aus der Öffentlichkeit kommen auf der DGI-Konferenz vom 19. bis 20.05. zusammen, um ihre Erfahrungen zu diesen und weiteren technologischen Entwicklungen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationsdienste auszutauschen.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier...

 
Feier



VDI-Angebot

Sind Sie VDI-Mitglied? Dann profitieren Sie von Vergünstigungen für verschiedene WTI-Produkte. Mehr...

Flatrate

Werden Sie WTI-Abonnent und sichern Sie sich passend zum Thema die Informationswissenschaft-Flatrate. Mehr...

Abstract

Unsere Abstract-Sammlung bietet Ihnen einen ersten Überblick zum breiten Spektrum der Informations-wissenschaft. Mehr...

Angebot

Themenpaket

Information

--
© 2016 WTI-Frankfurt eG Facebook Google   TwitterImpressumAGBDatenschutzhinweise
--