WTI-News: Biotechnologie und Labortechnik

 

 

wti Shortcut to knowledge.

 

 

Newsletter 04 | 2016

logo

banner

Biotechnologie und Labortechnik

VOM 10.-13. MAI 2016 FINDET DIE 25. INTERNATIONALE LEITMESSE ANALYTICA IN MÜNCHEN STATT. HIER TREFFEN KEY-PLAYER UND ENTSCHEIDER DER BRANCHEN LABORTECHNIK, ANALYTIK UND BIOTECHNOLOGIE ZUSAMMEN.

Wie breit gefächert das Themenspektrum des Labors in Industrie und Forschung ist, lässt sich bereits an der Anzahl der internationalen Referenten sowie der Aussteller erahnen. So kann man den Vorträgen von 143 internationalen Experten folgen oder sich bei über 1200 Austellern aus 40 Ländern zu aktuellen Innovationen informieren. Unterteilen lassen sich die Themen der Messe in die Bereiche Analytik und Qualitätskontrolle, Biotechnologie, Life Science und Diagnostik sowie Labortechnik. Interessant ist auch der hohe Bezug zur Praxis. In den sogenannten Live Labs zur Material- sowie Lebensmittelanalytik finden täglich Vorführungen, beispielsweise zur Probenvorbereitung, zu Schadensfällen, Aromen und Geschmacksstoffen sowie der Pestizid- und Rückstandsanalytik, statt. Aktiv in die Diskussion einbringen kann sich der Besucher bei den Foren „Laboratory & Analysis“ und „Biotech“. Die diesjährigen Sonderschauen informieren überdies zu Präventionsmaßnahmen im sicheren Umgang mit Gefahrenstoffen.      
Am 12. Mai bietet der „Finance Day“ Biotech-Unternehmen die Möglichkeit, mit Kapitalgebern ins Gespräch zu kommen. Aber auch der naturwissenschaftlich interessierte Nachwuchs kommt nicht zu kurz: Beim „analytica Job Day“ am 13. Mai können sich Abiturienten und Absolventen einen Überblick zu Perspektiven in diesem Arbeitsbereich verschaffen und Kontakte mit Unternehmen knüpfen.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier…

 

Biotechnologie

Nur ein Wort – und doch steht dieses als Sammelbegriff für eine fast unüberschaubare Vielzahl von Verfahren, Produkten und Methoden. Die Biotechnologie berührt als Querschnittsthema Disziplinen wie Biologie, Biochemie, Physik, Chemie, Informatik, Materialwissenschaften sowie Verfahrenstechnik. Zur Unterscheidung der Einsatzgebiete hat sich eine Einteilung in Anlehnung an die Farbenlehre etabliert: Die rote Biotechnologie umfasst das größte Gebiet – die Medizin. Die grüne Sparte deckt die Landwirtschaft ab, und die weiße bezieht sich auf die Industrie.
 
WTI bietet Ihnen zu diesem breiten Spektrum eine Vielzahl von Produkten wie z.B. Themenpakete oder Journale an.

Einen Überblick hierzu finden Sie hier...
Kongress



IT Sicherheit





 

Verfahrenstechnik

Die Verfahrenstechnik fällt in den Bereich der Ingenieurwissenschaften und ist eng mit der Biotechnologie verwoben. Mittels biologischer, chemischer, nuklearer und physikalischer Prozesse werden Stoffe mit dem Ziel umgewandelt, unter anderem Treibstoffe, Zucker, Kosmetika und Medikamente zu erzeugen. Ein Verfahrensingenieur muss diese Vorgänge kennen, um die notwendigen Apparate, Maschinen und Produktionsanlagen planen, bauen und betreiben zu können.
Auch auf diesem Gebiet möchten wir Sie mit fundierten Fachinformationen versorgen.

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick zu unserem Angebot...

In eigener Sache

Symposium Informationswissenschaft

Das Darmstädter Symposium findet am 24. Mai, zum zweiten Mal in Kooperation mit der Hochschule Darmstadt, DGI und IT FOR WORK, statt. Das Motto lautet: h-da 4.0: Unser Wissen macht Zukunft. Im Rahmen eines Workshops diskutieren wir die Frage, wie die Informationswissenschaft in 10 Jahren aussehen wird. Zudem berichten Studierende über ihre Studienprojekte, und Firmen aus der Branche stellen sich vor.
Auch WTI ist vor Ort. Besuchen Sie uns an unserem Infostand. Über einen Austausch zu den aktuellen Entwicklungen mit Ihnen, freuen wir uns.

Weitere Informationen und das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier...
Industrie 40



Abstract

Erhalten Sie einen ersten Überblick zur Themenvielfalt der von uns ausgewerteten Publikationen. Mehr...

Flatrate

Werden Sie WTI Abonnent und sichern Sie sich die Flatrate auch zur Chemischen Technik und Biotechnologie.  Mehr...

DGI-Konferenz

„Erfahrung reloaded – Vom Mundaneum zum Web of Everything“, so das Motto der Konferenz im Mai. Mehr...

Abstract

Themenpaket

Veranstaltung

--
© 2016 WTI-Frankfurt eG Facebook Google   TwitterImpressumAGBDatenschutzhinweise
--