Header Download

searchButton

Datenbankzugang/Registrierung

Wie bekomme ich als Einzelnutzer Zugang zu den WTI-Themenpaketen?

Sie können sich über den Link Shop/Registrierung für die Nutzung unserer kostenpflichtigen Themenpakete über unsere Suchoberfläche TecFinder registrieren. Sie wählen aus der Übersicht der Themenpakete das passende Paket mit der gewünschten Laufzeit aus. Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail, mit dem Sie Ihre Zugangsberechtigung einrichten können. Zur Aktivierung Ihrer neuen UserID benutzen Sie bitte den Link im Bestätigungsmail. Danach können Sie sofort mit Ihrer Recherche beginnen. Ihnen steht von Anfang an das/die ausgewählte/n Themenpaket/e zur Verfügung. Die Ausgabe von Titellisten und Nachweisen ist im Paketpreis enthalten. Unsere AGB finden Sie in der Fußleiste.

Wenn ein Zugang für mehrere Mitarbeiter einer Firma gewünscht wird, bietet sich die Einbindung der WTI-Datenbanken in das Firmen-Intranet an. (Siehe: Wie können wir WTI-Datenbanken in unser Firmen-Intranet einbinden?)

An vielen Hochschulen bieten die Bibliotheken den freien Zugang zu WTI-Datenbanken für Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter und Hochschulangehörige an.

Wie können wir WTI-Datenbanken in unser Firmen-Intranet einbinden?

Wenn Sie eine Zugangsberechtigung für mehrere Personen einer Einrichtung benötigen und über ein Intranet verfügen, bieten wir Ihnen an, die von Ihnen gewünschten Datenbanken für den von Ihnen bestimmten Teilnehmerkreis in Ihrem Intranet zur Verfügung zu stellen. Sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot erstellen können. Kontakt

Was kostet die Nutzung der Themenpakete?

Die Preise sind von den ausgewählten Themenpaketen und Zeitrahmen abhängig. Unsere Preisliste finden Sie hier.
Die Ausgabe der Titelliste und der Nachweise während einer Recherche ist in den abonnierten Themenpaketen kostenlos.
Wenn Sie an einer Hochschule studieren oder arbeiten, prüfen Sie bitte, ob Ihre Bibliothek den Zugang zu unseren Datenbanken für Sie kostenfrei ermöglicht.
Wurde für Ihr Unternehmen ein Intranet/Portal eingerichtet, so erkundigen Sie sich bitte beim Administrator zur Intranet -Verwaltung nach Ihrer Zugangsberechtigung.

Welche Themenpakete gibt es bei WTI und wo gibt es Informationen dazu?

Eine Auflistung unserer Themenpakete finden Sie unter „Themenpakete“ in der Navigationsleiste. Der Link hinter dem Paketnamen führt zur ausführlichen Paketbeschreibung. Nach erfolgreicher Registrierung, bzw. nach jedem Login, erscheint eine Auswahlseite mit allen verfügbaren Themenpaketen. Ein Klick auf das blaue "i" hinter dem Datenbanknamen führt zur ausführlichen Inhaltsbeschreibung. Der Klick auf den Datenbanknamen führt direkt in die Einfache Suche im TecFinder. In der Preisliste finden Sie einen Gesamtüberblick der Themenpakete.

END Faq

 

TecFinder

Was beinhaltet ein „Dokument“?

Bei den Wissensdatenbanken für Fachliteratur umfasst der Nachweis eine aussagekräftige Zusammenfassung der Originalveröffentlichung - das sogenannte Abstract - , sowie Schlagwörter zur Beschreibung des Inhaltes und natürlich die Quellenangaben.

Im Einzelnen sind das: Volltext, Titel, Deskriptoren, Thesaurus, Freie Begriffe, Abstract, Autor, Institution, Konferenzangaben, Quelle, Publikationscodes, Fachgebiete, Sprache, Dokumentnummer, Themenbehandlung, Werkstoffbezeichnung, Werkstoffindexierung, Chemische Indexierung, Dokumentart, Dokumentform, Erscheinungsjahr, Land der Institution, Konferenzseriennummer, Land der Konferenz sowie WTI-Zeitschriftencode.

In einzelnen Nachweisen kann je nach Art der Quelle die Kombination/Anzahl der Felder variieren z.B. Nachweis eines Zeitschriftenartikels oder Publikation aus einem Konferenzbericht.

In Abhängigkeit der Themenlage sind in den Nachweisen aus den Themenpaketen „VDI nachrichten“ und „Ausschreibungen“ weitere zusätzliche Felder enthalten.

Im Einzelnen sind das für die Ausschreibungen: Dokumentnummer, Titel, Veröffentlichungsdatum, Frist für die Unterlagen, Abgabefrist für das Gebot, Supplement zum Amtsblatt, Dokumentart, Vertragsart, Verfahrensart, Verfahrensregeln, Organisationstyp der Vergabestelle, Angebotsart, Vergabekriterien, Hauptaktivitäten, Sektion, Referenzangebot, CPV-Codes, Sprache, Land, Region, Auftraggeber/Auftragnehmer, Abstract, Ausschreibungstext, Dokument erhalten, Dokument versandt sowie Update.

Im Einzelnen sind das für die VDI nachrichten: Rubrik, Titel, Quelle, Abstract, Text, Verfügbarkeit, Erscheinungsjahr, Erscheinungsdatum, Update, Bandnummer, Heftnummer und Seitennummer.

Wie komme ich an die Vollversion der Artikel?

Nach der Dokumentausgabe, d.h. der Ausgabe eines Literaturnachweises, besteht in der Regel die Möglichkeit, über die Schaltfläche „Volltext - Verfügbarkeit“ Anbieter für die Originalveröffentlichung zu ermitteln. Diese liefern zu ihren jeweiligen Konditionen. Es wird ein Vertrag mit dem gewünschten Anbieter abgeschlossen.

Bei kundenspezifischen Zugängen (z.B. Firmen-oder Hochschul-Intranets) können individuelle Volltext-Bestellmöglichkeiten und Links eingebunden werden.

In vielen Literaturnachweisen gibt es im Feld „Volltext“ einen Link, der zum Verlagsserver führt, über den der Originaltext elektronisch erworben werden kann.

Ich habe Fragen zur Recherche, an wen kann ich mich wenden?

Viele Fragen zu Suchmöglichkeiten werden in den „Tutorials“ sowie in den Beschreibungen der einzelnen Themenpakete bereits beantwortet. Viele Fragen zu Suchmöglichkeiten werden in den Webinaren besprochen. Eine ausführliche Anleitung zur Suche finden Sie im TecFinder-Handbuch.

Speziellere Fragen zur Recherche beantwortet Ihnen gerne unser Kundenberater Peter Tandetzky unter der Telefonnummer 069/4308 -205. Alternativ können Sie uns ihre Anfrage auch per Kontaktformular zukommen lassen.

Ich möchte regelmäßig neue Nachweise der für mich interessanten Themen zugesandt bekommen. Welche Möglichkeiten gibt es dafür?

Mit unserem Service TecScan bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Sie regelmäßig mit für Sie interessanten Themen zu versorgen. Die Servicelinie TecScan Journal enthält jeweils die neuesten Nachweise aus von WTI vordefinierten Themenbereichen. Die Literaturnachweise zu den Themen der TecScan Journale erhalten Sie als PDF - Datei per E-Mail (Ihr Vorteil ein Autoren-und Schlagwortregister).

Nach einer Recherche in TecFinder haben Sie die Möglichkeit, Ihre Suchfrage als „Alert“ zu hinterlegen, so dass Sie regelmäßig die jeweils neu hinzugefügten Datenbanknachweise per E-Mail zugesandt bekommen. Die Zusendung erfolgt automatisch nach jeder Datenbankaktualisierung (Update).

Was ist ein Thesaurus und wozu dient er?

Ein Thesaurus ist ein strukturiertes Fachwortverzeichnis, das zur Beschreibung und dem Wiederfinden von Literaturnachweisen dient und ein wichtiges Werkzeug zur Verbesserung der Suche in den zugehörigen Datenbanken darstellt. Datenbanken mit einem integrierten Thesaurus bieten daher die Thesaurussuche an.

Mit dem Thesaurus kann eine Vorauswahl an Suchbegriffen für eine effizientere Suche getroffen werden. Er bietet erweiterte Suchmöglichkeiten in einer Datenbank, z. B. Rechts-/ Linkstrunkierung (= Wortfragmentsuche). Eine ausführliche Anleitung für die Benutzung des Thesaurus finden Sie im Hilfetext beim jeweiligen Thesaurus (bluaer Info-Button hinter dem Namen des „Aktiven Thesaurus“).

Thesauri stehen für die Datenbanken TEMA Technik und Management (inklusive DOMA, WEMA, ZDE, ENTEC, TOGA, MEDITEC, BERG, BEFO), sowie INSPEC Physics, Electronics, Computing and Engineering, zur Verfügung.

Wie kann ich Suchstrategien anlegen und abspeichern?

Die Liste eingegebener und verknüpfter Suchschritte (Suchstrategie) kann in TecFinder als Suchstrategie abgespeichert werden. Bei Bedarf kann diese Suchstrategie unter Mein TecFinder und Meine Suchstrategien wieder geladen werden. Eine Suche findet erst nach einem Klick auf den passenden Suchschritt statt oder eine Eingabe eines weiteren Suchbegriffes mit anschließender Verknüpfung für eine weiterführende Suche. Eine veränderte Suchstrategie kann wieder unter einem neuen Namen abgespeichert werden. Die alte Suchstrategie bleibt erhalten.

Wie kann ich Zwischenergebnisse aus verschiedenen Datenbanken abspeichern bzw. ablegen?

Für die Dauer eines Online-Zugriffs können die Nachweise aus verschiedenen Informationssuchen in einer Merkliste abgelegt werden. Diese Liste ist allerdings nur temporär angelegt und wird mit dem Logout aus TecFinder gelöscht.

Es empfiehlt sich daher zum Ende der Informationssuche in die Merkliste zu wechseln und die Nachweise in dem passenden Datenformat herunter zu laden und abzuspeichern.

Abspeichern von Suchstrategien und automatisierte, permanente Informationsversorgung

Die Liste verknüpfter Suchschritte (Suchstrategie) kann in TecFinder als Suchstrategie abgespeichert und ein Dauersuchauftrag (Alert) eingerichtet werden.
Bei jeder Fortschreibung einer Datenbank erhält der Informationssucher die Ergebnisse des Suchlaufs per Mail. Bei Bedarf kann diese Dauersuchstrategie unter Mein TecFinder und Meine Alerts wieder geladen werden. Eine erneute Suche der abgespeicherten und neu geladenen Suchstrategie findet erst nach einem Klick auf einen der Suchschritte statt oder eine erneute Suche und anschließende Verknüpfung. Eine veränderte Suchstrategie kann wieder unter einem neuen Namen als Dauersuchauftrag (Alert) abgespeichert werden.

END Faq

Technische Fragen

Wie kann ich die Nachweise aus Literaturdatenbanken in ein Literaturverwaltungsprogramm importieren?

Literaturnachweise können im Anschluss an eine Recherche im TecFinder, - nach der Dokumentanzeige - mit der Funktion "Speichern als RIS", für den Import in Literaturverwaltungsprogramme gespeichert werden, die das RIS-Format unterstützen (z. B. Citavi, Endnote usw.).

Sie finden die Option in der Funktion "Speichern", in der neben den Formaten HTML, RTF und Text auch RIS auswählbar ist.

Das Format RIS ist nur bei vollständig angezeigten Literaturnachweisen sinnvoll. Wenn Sie die Merkliste im RIS-Format ausgeben, erhalten Sie nur für angezeigte Literaturnachweise die vollständigen Angaben.

Bei ungeöffneten Titeln enthält die RIS-Ausgabe den Vermerk: "Hinweis: Die Angaben sind unvollständig, da der Literaturnachweis nicht geöffnet wurde oder aus einer Datenbank stammt, für die ein Export im RIS-Format momentan nicht verfügbar ist."

In der Titelliste wird das RIS-Format nicht angeboten, da die Literaturangaben dort immer unvollständig sind.

Bitte stellen Sie beim Import in die Literaturverwaltung die Zeichenkodierung UTF-8 ein.

In Datenbanken, die keine Literaturnachweise enthalten (wie z. B. Ausschreibungen), wird das RIS-Format nicht angeboten.

Titelliste und Literaturnachweise können auch im CSV-Format gespeichert werden zur weiteren Verarbeitung. Verwenden Sie dafür den Zeichensatz UTF-8, als Trenner das Komma und als Texttrenner das Anführungszeichen. Für die Merkliste kann das CSV-Format leider nicht angeboten werden, aufgrund der unterschiedlichen Struktur der Nachweise aus verschiedenen Datenbanken.

Beim Eintippen eines Suchbegriffs erhalte ich eine Fehlermeldung. Woran liegt das?

Das kann daran liegen, dass Sie Cookies deaktiviert haben. Bitte stellen Sie sicher, dass in den Einstellungen Ihres Browsers Cookies zugelassen sind. Wenn sich das Problem auf diese Weise nicht beheben lässt, können Sie auch den Haken bei "Index einsehen" unterhalb des Suchfeldes entfernen.

Beim Login mit meiner UserID erhalte ich eine Fehlermeldung. Wie lässt sich dies beheben?

Bitte stellen Sie sicher, dass in den Einstellungen Ihres Browsers Cookies zugelassen sind. Sollten Sie trotz der Cookie-Zulassung Schwierigkeiten mit Ihrem Login haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Beim Anklicken der Schaltflächen und Links im TecFinder geschieht nichts (z. B. "Login").

Bitte stellen Sie sicher, dass in den Einstellungen Ihres Browsers JavaScript aktiviert ist. Oder überprüfen Sie die Laufzeit Ihres Themenpakets, möglicher Weise ist die Nutzungsfrist abgelaufen.

Ich arbeite mit dem Internet Explorer 8, und meine gespeicherten Suchstrategien werden nicht angezeigt. Wie lässt sich dies beheben?

Bitte arbeiten Sie im Internet Explorer 8 mit der Kompatibilitätsansicht. Wählen Sie "Kompatibilitätsansicht" im Menü "Extras", oder, sollte der Punkt nicht zur Verfügung stehen, wählen Sie im selben Menü "Einstellungen der Kompatibilitätsansicht", während Sie im TecFinder sind, und fügen die voreingestellte Webseite hinzu.

END Faq