Header Kooperationen

searchButton

WTI entwickelt die Datenbestände und Tools für die Recherche und Analyse von Informationen stetig weiter. Dafür setzt WTI auch auf Kooperationen und strategische Partnerschaften mit starken Partnern, wie der Technischen Informationsbibliothek Hannover (TIB), dem Fraunhofer Institut und anderen Forschungsinstitutionen sowie mit führenden Fachverlagen.

Kooperationsprojekte

Wissensplattform Elektromobilität:

Die Wissensplattform Elektromobilität ist aus dem vom BMWI geförderten Projekt WISSMER hervorgegangen. Partner im Projekt waren WTI, das Institut für Angewandte Informationsforschung (IAI) und die ecomotive media GmbH. Das Projekt endete im Dezember 2013, die Wissensplattform wird von WTI weitergeführt. mehr...

WTI engagiert sich als Mitglied und Partner verschiedener Verbände und Organisationen auf dem Gebiet der Elektromobilität. mehr...

 

Ontologie "Technik":

In einem Kooperationsprojekt entwickeln WTI, die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) und der Software-Anbieter Averbis gemeinsam den WTI-Thesaurus "Technik und Management (TEMA)" inhaltlich weiter zu einer umfassenden Ontologie "Technik".

 

TecGames & TecAwards:

Gemeinsam mit den E-Learning Spezialisten Hoffmann & Reif und in Kooperation mit spezialisierten Software-Anbietern, wie SNTL Publishing, bietet WTI ein interaktives Wissensspiel an, zugeschnitten auf die speziellen Anforderungen von Verbänden, Bildungsanbietern und Industrieunternehmen. Auf Wunsch realisiert WTI auf Basis dieser TecGames auch online oder live ausgetragene Wissenswettbewerbe im Rahmen von Messen oder Kongressen sowie von Marketingkampagnen. mehr...

 

Digitaler Innovations-Assistent:

Der Digitale Innovations-Assistent ist ein Gemeinschaftsprodukt von i-views (Software  k-infinity), C21 (Consulting) und WTI (Fachinformationen). Das smarte Tool unterstützt Fach- und Führungskräfte in den Bereichen F&E, Innovation und Wissensmanagement. Sehen Sie dazu unsere Erklärvideos und Webinare auf youtube:

  • Der Digitale Innovations-Assistent - Eine Vorstellungsrunde: Zum Video
  • Der Digitale Innovations-Assistent am Beispiel 3D-Druck: Zum Video
  • Der Digitale Innovations-Assistent am Beispiel Energy Harvesting: Zum Video

Unsere Partner

 

Kooperationspartner in Projekten und Produktentwicklungen von WTI

 

 

 

 

 

 

 
Logo Averbis
 

 

 

 

 

Verlage

WTI erhält Literatur-Metadaten von führenden Fachverlagen und Datenbankanbietern zur Integration in die WTI-Datenbanken:

 

 
Logo VDE Verlag
Logo Elsevier
Logo Hindawi

 

 
Logo Hydrogeit
Logo IGI Global
Logo Inderscience

 

 
Logo IOP
Logo Royal Society of Chemistry
Logo Shaker

 

 
Logo Springer
Logo Taylor and Francis
Logo Textiles Intelligence

 

 
Logo TTP
Logo University of Maribor
Logo de Gruyter

 

 
Logo VDI Verlag
Logo TU Graz
Logo Wiley

 

Zugang zu WTI-Datenbanken über andere Fachinformationsanbieter

Das Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe und Genios stellen ihren Kunden unter ihren jeweiligen Oberflächen die WTI-Datenbanken TEMA®Technik und Management und CEABA Chemische Technik und Biotechnologie bereit.

 

 

Informationen anderer Datenbankproduzenten im WTI-Angebot

Um das Portfolio auszubauen, bietet WTI auch Datenbanken anderer Produzenten in Lizenz an:
DKF Kraftfahrzeugtechnik
DKF Automobilindustrie
DKF Elektromobilität
INFODATA Informationswissenschaft
FOGRA Druckindustrie
Normen zur Elektromobilität
RSWB Plus - Literaturhinweise zum Planen und Bauen
TED Öffentliche Ausschreibungen

Discovery Services

WTI-Datenbanken sind eingebunden in externe Suchmaschinen und Discovery Services, um sie für eine größere Zielgruppe sichtbar zu machen.

 

 
Logo EBSCO
Logo ProQuest

 

 
Logo OCLC
Logo ExLibris Primo
Mitgliedschaften

 

 

END Faq